Digitales
Ansiedlungs-
management

Menschen, fahrende Autos und hohe Gebäude in einer grünen Innenstadt

Digitale Grundlage zur Revitalisierung von Innenstädten

Innenstädte stehen unter Veränderungsdruck, ihnen droht fortschreitender Leerstand. Die Corona-Pandemie hat das Problem noch einmal beschleunigt. Das digitale Ansiedlungsmanagement ermöglicht einen gesamtheitlichen Überblick über leerstehende und leerfallende Immobilien und somit einen frühzeitigen, qualitätsorientierten und digital gestützten Nachvermietungsprozess zur nachhaltigen Steuerung der Innenstadtentwicklung. Dabei wird nicht nur ein digitales Leerstandsmanagement aufgesetzt, sondern gezielt ein Zusammenführen mit Gesuchen im Markt durchgeführt. Diese Themen sind voll förderfähig – konkrete Hinweise dazu geben wir gerne.

Ihre Vorteile im Überblick

Für eine nachhaltige Steuerung der Innenstadtentwicklung

Immobilienwirtschaftliche Datenbank

Durch die Implementierung eines Leerstandmelders kann der Kommunalverwaltung Leerstand gemeldet werden, welcher automatisch in eine Online-Plattform eingebunden wird. Auf einer digitalen Karte können u.a. Leerstände erfasst und verwaltet werden. Zentraler Baustein ist eine immobilienwirtschaftliche Datenbank, die alle aus stadtplanerischer Sicht benötigten Detailinformationen zu den erfassten Arealen verwaltet.

Digitales Ansiedlungsmanagement

Wir können Städte in kurzer Zeit mit einem aktiven, digitalen Ansiedlungsmanagement und der Implementierung eines Leerstandsmelders versorgen. Hierdurch erhält eine Kommune einen gesamtheitlichen Überblick über leerstehende Immobilien und somit einen frühzeitigen, qualitätsorientierten und digital gestützten Nachvermietungsprozess zur nachhaltigen Steuerung der Innenstadtentwicklung.

Automatisiertes Matching

Der Datenraum erlaubt es, aus Sicht der Kommune sowohl das örtliche Immobilienangebot als auch die Gesuche ansiedlungswilliger Unternehmen zu verwalten und miteinander zu matchen. Hierzu können die Nachfrageprofile der lokalen Held:innen aber auch deutschlandweit expandierende Unternehmen aus den Bereichen Retail, Gastronomie und Dienstleistung über eine Datenbank angebunden werden, so dass die Suchprofile ansiedlungswilliger Unternehmen mit dem örtlichen Immobilienangebot abgeglichen werden können.

Unsere Lösung ist förderfähig

Derzeit gibt es eine Vielzahl von Förderprogrammen für die Zukunft der Innenstadt. Das digitale Ansiedlungsmanagement ist voll förderfähig. Hinweise zu aktuellen Fördermöglichkeiten geben wir gerne im direkten Austausch.
Weitere Informationen zur Förderung erhalten Sie hier

Optionale Bausteine

Folgende Lösungsbausteine lassen sich kombinieren:

Sie benötigen einen neutralen Partner, der Sie mit einer digitalen Lösung für Kommunen und Landkreise beim aktiven Ansiedlungsmanagement unterstützt? Kontaktieren Sie uns bequem über unser Kontaktformular!

Urbane Mobilität auf einen Blick

Bauen Sie Ihre Infrastruktur für zukünftige Mobilität aus und stellen Sie jetzt die Weichen für die bevorstehende Mobilitätswende.

Unsere Top-Themen

Luftbildaufnahme von einem überfüllten Parkplatz.

Blogbeitrag

Gerade in Großstädten wird das Parken in der City teuer. Wie sich unsere Städte wirklich schlagen und wie du per App mächtig sparen kannst.

Individuelle Beratung

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch mit unseren Expert:innen.

Mit Stern* gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Bitte addieren Sie 6 und 7.
Junge Frau im Callcenter sitzt mit einem Headset hinter einer Glasscheibe und lächelt in die Kamera